cut-e startete beim Benefiz-Lauf in der Hamburger HafenCity

Auch in diesem Jahr trat das cut-e-Team zum HSH Nordbank Run an. Unter dem Motto „Kinder helfen Kindern“ fand der beliebte Hamburger Charity-Lauf am 23. Juni 2018 statt.

Der HSH Nordbank Run hat Tradition: Bereits seit 2002 versammeln sich jedes Jahr große und kleine Laufbegeisterte in der Hamburger HafenCity. In diesem Jahr traten mehr als 700 Teams und über 22.500 Läuferinnen und Läufer zur siebzehnten Auflage von Norddeutschlands größtem Spendenlauf an. Die Teilnehmer mussten dabei vier Kilometer durch die Hamburger HafenCity zurücklegen. Wie immer ging es hier nicht um Rekorde: Im Vordergrund standen der gute Zweck, Teamspirit und der Spaß am Laufen. Rund 165.000 Euro Spendengelder kamen diesmal zusammen.

Ein begeistertes Publikum feuerte die Läufer an und sorgte für die passende Geräuschkulisse. Bei dieser guten Stimmung kamen die nötige Motivation und Freude am Laufen beim cut-e-Team wie von selbst. Mit viel Sportsgeist schafften es die Online-Assessment-Experten zusammen ins Ziel. Für die Laufmannschaft von cut-e ist das Event immer etwas Besonderes und eine schöne Aktion, um sich gemeinsam sozial zu engagieren.

Previous Article
International Test Commission Conference 2018: cut-e bereicherte Symposium mit Fachvorträgen
International Test Commission Conference 2018: cut-e bereicherte Symposium mit Fachvorträgen

cut-e, internationaler Experte für Personalauswahl und -entwicklung im Online-Assessment, beteiligte sich a...

NEXT FEATURE
Talent-Life-Cycle meistern: cut-e zeigt beim Personalmanagementkongress in Berlin neue Wege auf
Talent-Life-Cycle meistern: cut-e zeigt beim Personalmanagementkongress in Berlin neue Wege auf

cut-e ist auf dem neunten Personalmanagementkongress im bcc Berlin Congress Center am Dienstag und Mittwoch...

Subscribe to our talentNews

Subscribe