Talent-Life-Cycle meistern: cut-e zeigt beim Personalmanagementkongress in Berlin neue Wege auf

cut-e ist auf dem neunten Personalmanagementkongress im bcc Berlin Congress Center am Dienstag und Mittwoch, 26. und 27. Juni, vertreten. Der internationale Experte für Personalauswahl und -entwicklung im Online-Assessment präsentiert sich auf der Fachtagung mit einem Beitrag zum Thema Talent-Life-Cycle. Beim Personalmanagementkongress 2018 werden Themen diskutiert, die die HR-Welt bewegen, Erfahrungen ausgetauscht und Best Practices geteilt.

Neue Impulse für die Personalarbeit, reges Networking und fachlicher Austausch: Der Personalmanagementkongress ist die größte Fachtagung für strategisches Personalmanagement im deutschsprachigen Raum. Er wird vom Bundesverband der Personalmanager und dem Magazin Human Resources Manager veranstaltet - mit dem Ziel, die Personalarbeit in ihrer Gesamtheit abzubilden sowie aktuelle Herausforderungen und zukünftige Entwicklungen für den HR-Bereich aufzuzeigen. Auch 2018 werden rund 1.500 HR-Professionals die Zukunft der Branche diskutieren.

Clemens Dodenhoff, Consultant bei cut-e, spricht am 27. Juni von 10.00 bis 11.30 Uhr zum Thema „Let’s get started – neue Wege im Talent-Life-Cycle.“ Er zeigt auf, wie Unternehmen von Anfang an den richtigen Grundstein legen können, um Talente zeitgemäß anzusprechen und an sich zu binden. Innovative Tools und die neuesten Trends in HR und Digitalisierung, die dabei unterstützen können, werden ebenfalls präsentiert. Während beider Kongresstage teilen und diskutieren HR-Professionals und Experten in verschiedenen Formaten ihre Erfahrungen rund um erfolgreiche HR-Arbeit im Umfeld der Digitalisierung. Vier Keynotes, 100 Sessions und zwölf Formattypen, erfahrene Speaker und über 16 Stunden geballte Expertise warten auf die Teilnehmer.

Im Beitrag von cut-e zeigt der Experte Dodenhoff, wie in den verschiedenen Phasen, in denen sich eine Person innerhalb eines Unternehmens befinden kann, HR-Tools erfolgreich eingesetzt werden können. Während Unternehmen offene Positionen früher mit klassischem Vorgehen erfolgreich langfristig besetzen konnten – also nach der Stellenausschreibung die Bewerbungen begutachten, Gespräche führen und geeignete Kandidaten einstellen – bedarf es mit wachsendem Wettbewerb um die besten Talente eine schnelle, valide und vor allem innovative Personalauswahl und -entwicklung. Dabei sollte der Teilnehmer im Fokus stehen und durch eine positive Candidate Experience einen fairen, wertschätzenden und attraktiven Auswahl- und Entwicklungsprozess erleben. Clemens Dodenhoff erläutert, wie Unternehmen sich in allen Phasen des Talent-Life-Cycles richtig positionieren, um als Wunscharbeitgeber wahrgenommen zu werden und gleichzeitig zuverlässig die passenden Mitarbeiter finden und binden können.

cut-e auf dem Personalmanagementkongress Berlin

Zeit: 26. bis 27. Juni 2018
Ort: bcc Berlin Congress Center

Workshop: Clemens Dodenhoff, Consultant bei cut-e, spricht am Mittwoch, 27. Juni, von 10.00 bis 11.30 Uhr zum Thema: Let’s get started – neue Wege im Talent-Life-Cycle.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung

Previous Article
cut-e startete beim Benefiz-Lauf in der Hamburger HafenCity
cut-e startete beim Benefiz-Lauf in der Hamburger HafenCity

Auch in diesem Jahr trat das cut-e-Team zum HSH Nordbank Run an. Unter dem Motto „Kinder helfen Kindern“ fa...

NEXT FEATURE
Product Testing & Data Intelligence: cut-e setzt auf autistische IT-Berater von Auticon
Product Testing & Data Intelligence: cut-e setzt auf autistische IT-Berater von Auticon

cut-e, internationaler Experte für Personalauswahl und -entwicklung im Online-Assessment, setzt auf die Zus...

Subscribe to our talentNews

Subscribe