Theta 2015 – Innovationspreis von cut-e für beste Ideen in der Personaleignungsdiagnostik

Studierende, Wissenschaftler und Young Professionals aus Wirtschaftspsychologie, Betriebswirtschaft und anderen Fachbereichen sind gefragt, ihre besten Ideen für die Eignungsdiagnostik im Personalwesen einzureichen.


Mit dem Ideenwettbewerb „Theta – The cut-e Award for Person-Job-Fit Innovation“ prämiert das Hamburger Unternehmen cut-e herausragende Projekte in der Eignungsdiagnostik für die Mitarbeiterentwicklung und Mitarbeitergewinnung. Bis zum 30. November 2014 können Projektbeschreibungen über die Homepage www.theta-award.com eingereicht werden. Der Innovationspreis, der zum zweiten Mal in Folge vergeben wird, ist mit 5000 Euro dotiert. Das international tätige Unternehmen cut-e, das webbasierte Tests für die Personalauswahl und Mitarbeiterentwicklung für Online-Assessments anbietet, möchte mit diesem Wettbewerb innovative Projekte unterstützen, die für die Personalsuche und Personalentwicklung Mitarbeiter evaluieren, die am besten zum Unternehmen passen.

Der Wettbewerb richtet sich an Studierende und Wissenschaftler der Wirtschaftspsychologie, Betriebswirtschaft oder anderer Fachbereiche sowie Young Professionals, die ein Konzept vorstellen möchten, das die richtige „Passung“ eines Mitarbeiters zum Unternehmen erfasst. Dabei kann es sich beispielsweise um ein psychometrisches Untersuchungswerkzeug, eine Web 2.0-basierte Maßnahme z.B. für ein Vorstellungsgespräch, eine Prozessoptimierung oder Weiterentwicklung eines Assessment-Modells zur Erforschung fachlicher, persönlicher und sozialer Fähigkeiten von Fach- und Führungskräften handeln.

Eine unabhängige Jury bewertet die eingereichten Projekte danach, ob sie innovativ und praktikabel sind und ob sie einen deutlichen Mehrwert zur Verbesserung der „Passung“ zwischen Mensch und Arbeitsplatz bieten. Zu den namhaften internationalen Mitglieder der Jury zählen Personalverantwortliche und Wissenschaftler aus ganz Europa: Tobias Eklund (Partner & Director Leadership Consulting Alumni AB & Harvey Nash Group, Stockholm), Dr. Michal Kosi?ski, (Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Computer Science Institut an der Stanford University, USA), David Kowal (HR Director für Asien bei Morgan Advanced Materials, Singapur), Professor Dr. Stefan Krumm (Freie Universität Berlin, Deutschland), Dr. Richard Leaver (Geschäftsführer und Innovationsexperte, UK) und Andreas Melcher (Head Assessment & Selection bei Credit Suisse, Schweiz). 

„Die Jury-Mitglieder und ich sind gespannt, aus welchen Arbeitsfeldern neue Ideen für die Verbesserung der Mitarbeiterpassung eingereicht werden", sagt Dr. Achim Preuß, Mitbegründer und Geschäftsführer der cut-e Gruppe. „Ob eine innovative App oder eine neue Methoden zur Mitarbeitergewinnung präsentiert wird – wir sind offen für alle guten Ideen".

Beim letzten Wettbewerb gewann Stephen McGlynn, Doktorand und Dozent an der Sheffield University Management School, den ersten Preis mit einer mobilen App, welche die Kompetenzentwicklung von Mitarbeitern beim informellen Lernen während der Arbeit messen kann.

Dass der Innovationspreis den Namen ‚Theta‘ trägt, hat folgenden Hintergrund. In der Psychometrie steht der griechische Buchstabe ‚Theta‘ für den Kennwert der Person in der Item-Response-Theorie (IRT) und beschreibt den Zusammenhang zwischen Testverhalten und dem erfassten Merkmal einer Person. Je größer das ‚Theta‘, desto ausgeprägter ist das Persönlichkeitsmerkmal.

Nach der Auswertung der eingereichten Arbeiten wird im Januar eine Shortlist veröffentlicht. Dem Gewinner wird die mit 5000 Euro dotierte Auszeichnung am 19. März 2015 in Hamburg überreicht. Weitere Informationen über den Wettbewerb und zur Anmeldung finden Interessierte unter www.theta-award.com

About the Author

Aon’s Assessment Solutions entwickelt und implementiert webbasierte Tests und Fragebögen für die Personalauswahl und -entwicklung und führt jährlich 30 Millionen Online Assessments in 90 Ländern und 40 Sprachen durch. Mit seinen innovativen, intelligenten und validen psychometrischen Verfahren unterstützt Aon’s Assessment Solutions Unternehmen dabei, genau die Talente mit den Fähigkeiten und der kulturellen Passung zu identifizieren, die zum Unternehmenserfolg beitragen.

Visit Website More Content by Aon's Assessment Solutions Germany
Previous Article
Die Freie und Hansestadt Hamburg und cut-e kooperieren - Das neue Tor zur Ausbildung in Hamburg
Die Freie und Hansestadt Hamburg und cut-e kooperieren - Das neue Tor zur Ausbildung in Hamburg

cut-e unterstützt fortan die Auswahlprozesse im Zentrum für Aus- und Fortbildung für Auszubildende, Dualstu...

NEXT FEATURE
Rekrutierung von Hochschulabsolventen - Tipps von internationalen HR-Experten
Rekrutierung von Hochschulabsolventen - Tipps von internationalen HR-Experten

Mit dem demographischen Wandel wird eine effektive Rekrutierung von Hochschulabsolventen für jedes Unterneh...

Subscribe to our talentNews

Subscribe